Firenze Rocks 2019: 500 Menschen mit Behinderungen wurden in der Visarno Arena empfangen

Ungefähr 500 Menschen mit Behinderungen wurden während der 4 Tage der Firenze Rocks 2019 in dem für sie reservierten Bereich der Visarno Arena begrüßt.

Der Empfang wurde von Accessibile Tourism geleitet, einer Abteilung von The Plus Planet, einer Genossenschaft, die Mitglied des Co&So-Konsortiums ist und seit 2015 daran arbeitet, den barrierefreien Tourismus in Italien zu fördern und den Bedürfnisse von Menschen mit verschiedenen Arten von Behinderungen, (motorische, visuelle und auditive) entgegen zu kommen.

Die meisten Zuschauer kamen aus Italien, aber es gab auch viele Ankünften aus den USA, Großbritannien und Deutschland. Zum Empfang und Organisation standen durchschnittlich 8 Personen pro Abend zur Verfügung, die sich um die Ankunft und die Bedürfnisse der Gäste kümmerten

Der barrierefreie Bereich war mit reservierten barrierefreien Toiletten ausgestattet und befand sich neben einem Entspannungsbereich, in dem sich Menschen mit Behinderungen vor dem Zugang zur Tribüne erfrischen konnten. Dort gab es auch eine Aufladestation von Handys.

Neben dem Empfang leitete Accessible Tourism auch das Front Office für alle, die Probleme mit der Barrierefreiheit haben. Rund 500 Personen haben angerufen oder geschrieben, um Informationen verschiedener Art anzufordern: von Reservierungen in barrierefreien Hotels über Anfragen nach Transfers und Hilfsmitteln bis hin zu allgemeinen Informationen zur Anreise zur Visarno Areana. Es gab auch Anfragen bezüglich der Stadt Florenz von barrierefreien Museen und Restaurantipps.

Ich möchte allen Mitarbeitern von Accessible Tourism für ihre großartige Arbeit in den letzten vier Tagen danken – meint Francesco Vagni, Produktmanager von The Plus Planet, der die Arbeit der Mitarbeiter während der Firenze Rocks 2019 koordinierte – dank der Zusammenarbeit mit Le Nozze di Figaro und Live Nation haben wir uns zum zweiten Jahr um die Barrierefreiheit der Visarno Areana gekümmert und Rockmusik für alle zugänglich gemacht„.

Please follow and like us:
0 23

Leave a Reply